Dieses Forum ist inaktiv und wird nicht mehr gepflegt! Bitte benutzt das neue Forum unter https://akustik-ultimate.de/forum
[b][/b]
[s][/s]
[i][/i]
[line]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[small][/small]
[big][/big]
[spoiler={{name}}][/spoiler]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[mail={{a}}][/mail]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
[table][/table]
[tr][/tr]
[td][/td]
Nana
Beiträge: 294 | Punkte: 202 | Zuletzt Online: 05.01.2017
Name
Tina
Hobbies
freefall
Registriert am:
06.09.2013
Beschreibung
Mensch
Geschlecht
weiblich
Titel
Chat Fee (Moderatorin)
Lübeck Klasse
04.4
    • Nana hat einen neuen Beitrag "Des Kaisers neue Kleider..." geschrieben. 09.12.2016

      Helloo,

      mein ``Senf zum Thema´´ ;oP
      ich wünsche mir schon laaaaaaaaaange einen ``mega Sound´´ UND optimales Sprachverstehen...meine mich zu erinnern, das wir da schon mal nen Thread zu hatten wo über diverse Möglichkeiten philosophiert wurde zB. der Sound eines *hust* verstaubten Taschengeräts bzw. die von Akustikus erwähnten simplen Kopfhörern...wo natürlich die Übertragungsbandbreite aber auch der Hörer wesentlich größer ist als bei unseren schickimicki HGs (kleiner, schnellere Akzeptanz für die breite Masse somit schnellerer Umsatz........so ist der Kapitalismus nun mal...auch wenn wir uns was anderes Wünschen Kollegen)
      Aller Unmut nützt uns letztendlich nicht viel... Tatsache ist nun mal das die Übertragung der Hörer den Sprachrelevanten Bereich abdeckt und meine Standartaussage das dem Kunden erklärt: ``an den Klang dürfen Sie sich gewöhnen mit der Zeit...Sprachverstehen ist entweder da oder eben nicht...``(dies gilt es mit unserem völlig veraltetem Testmaterial zu beweisen)

      Beste Grüße

    • Nana hat einen neuen Beitrag "Expedition Erde: Wo haben sich die HG-Träger versteckt" geschrieben. 29.09.2016

      Ich komm nicht mit @OhrAkel ---hochgezogene Augenbrauen----------fettes Grinsen

    • Nana hat einen neuen Beitrag "Hörgeräteaktionen - nur welche?" geschrieben. 29.09.2016

      Hoi bei uns finden HT-Aktionen Anklang in Verbindung mit öffentlichen Gesundheisvorträgen.

      Ansonsten wie bereits gesagt wurde...

      LG

    • Nana hat einen neuen Beitrag "Erfahrungsbericht: Ohrgeräusch durch Herzunterstützungssystem" geschrieben. 29.09.2016

      Hoi :o)

      Meine Allroundlösung nach wie vor bei allen störenden Geräuschen ;oP Autogenes Training (und oder Meditation) mit dem Ziel das Geräusch als ``eigenes Körpergeräusch`` anzunehmen, statt sich dagegen zu wehren und putz verrückt zu werden.
      Würde der Dame aber zudem empfehlen mit ihrem behandelndem Arzt Rücksprache zu halten um abzuklären ob eventuell eine Pegelminderung möglich ist (bin ja kein Arzt-nur so ne Idee wenn man von außen was machen kann...)

      LG

    • Hoi.
      Grundsatzfrage: Ist Veränderung möglich wenn alles beim Alten bleibt?
      Wie ihr wisst sind die Gesetzte in der Schweiz längst gefallen und es gab die grosse Empörung über HGs die bei der Post frei erhältlich sind und siehe da...es gibt immernoch Akustiker die saubere Arbeit leisten und genug Kunden die nach ihrer Post- HG- Erfahrung zum Akustiker gehen und glücklich und dankbar für Service und Beratung sind. Reminder: HGs über das Internet bestellen geht bei uns auch nach wie vor ich meine mich da an einen Thread zu erinnern wo ich auch selbst ziemlich frustriert war zumal die biha keine befriedigende Antwort geliefert hat (...)Mittlerweile sehe ich das Thema vollig relaxt. Um den Bezug zum Artikel herzustellen....wir können uns seelisch und moralisch auf ähnliche Ansätze in der EU einstellen.Und die best mögliche Lösung für unseren Kunden finden unabhängig von dem was sich Leute ausdenken, die zwar keine Ahnung haben was wir leisten (müssen/dürfen) aber aus ihrer Wahrnehmung heraus wahrscheinlich was gutes bewirken wollen.
      Meine Meinung

    • Nana hat einen neuen Beitrag "Wer bin ich? - Der Vorstellungsthread" geschrieben. 23.09.2016

      Freut mich voll das ihr alle hier hergefunden habt. Gebt es an eure Kollegen weiter!!! hab einige Zeit hier ausgesetzt bin nun aber mit voller Energie wieder da Akustikus sei Dank. Bin 32 und seit 2001 im Beruf. Hab einige Betriebe von innen gesehen, in D, CH und Ö gearbeitet, war als Lehrerin im Tirol als Vertretung für eine Kollegin...war 5 Jahre selbstständig und hab immernoch Liebe zum Beruf Bin jetzt wieder seit nem Jahr in Ö angestellt und bleibe hier.Beste Grüße

    • Nana hat einen neuen Beitrag "Neue Oticon Plattform" geschrieben. 23.09.2016

      Hab die Schulung intern bekommen...bin kein grosser Fan von Oticon aber hoffe auf Besserung im Feedbackmanagement und lass mich gern überraschen. Also die ersten Versuche meiner Kollegin waren leider ernüchternd. Software hakt enorm.Aber hey...mal schauen wenn die Bugs eleminiert sind....

    • Nana hat einen neuen Beitrag "Gewerkschaft" geschrieben. 22.09.2016

      Wissen ist Macht und nichts wissen macht nichts

    • Nana hat einen neuen Beitrag "The Music Thread! Whats on your Playlist?" geschrieben. 22.09.2016

      Danke Männer

      PEACE

    • Nana hat einen neuen Beitrag "HG-Träger im Gerichtssaal" geschrieben. 22.09.2016

      Hoi,
      naja im Grunde hast ja schon selbst die Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt 😉
      Ich tendiere zu portablen oder fix installierten FM Anlagen.Sind bei uns zumindest stark im Kommen für öffentliche Gebäude.
      Phonak Hallunterdrückung ist meiner Erfahrung nach noch verbesserungswürdig....aber probier es mit deinem Kunden aus.

      LG

      Nachtrag: Roger -Phonak (?)

    • Nana hat einen neuen Beitrag "News | SONOVA" geschrieben. 13.04.2015

      :o)
      Das entspricht absolut der Wahrheit...er ist nicht Inhaber geworden.

      Acousticon ist ein Hersteller für Medizinprodukte-ohne Frage eine geile Anlage.
      Parallel dazu besteht Hörgeräte Bonsel. Er ist also bereits Inhaber von 22 Geschäften.
      Persönliche Spekulation zur Abhängigkeit: 161 Fachgeschäfte mit Mess-Systemen auszustatten wird sich der Inhaber reiflich überlegen...teures Vergnügen.
      Abgesehen vom Aufwand (QM, Schulungen der Mitarbeiter, Verknüpfung der Hard-und Software etc.)
      Aus meiner Sicht gesehen hat ein Hersteller ein Geschäft mit meinem direkten Mitanbieter einer großen ``Alles billig-Kette´´ gemacht.

      Erfahrung hier am Markt: Auch das Sonova Tochterunternehmen verkauft verschiedene Hörgeräte nicht nur Phonak...müssen wir jetzt auch auf diese Lieferanten böse sein weil sie an Sonova liefern...?
      Bin ich da so sehr auf dem Holzweg?

      Mittlerweile hat doch jeder Hersteller Fillialen um sein Produkt abzusetzen vielleicht nicht in Europa aber was macht das schon?
      Ich bin einfach der Meinung:
      1. Wer im Steinhaus sitzt sollte nicht mit Glas werfen...
      2. Wenn wir Vorurteilsfrei den Markt und seine Entwicklungen beobachten, haben wir den Vorteil uns Zeitnah den Gegebenheiten anzupassen.
      3. Wenn wir aufhörten uns über solche Dinge zu ärgern und statt dessen schauten wie wir gemeinsam uns gegenseitig unterstützen, könnten wir einiges mehr erreichen und würden uns viel Zeit und Nerven sparen...nur ist das die Wunschvorstellung einer hoffnungslosen Optimistin


      kollegiale Grüße

    • Nana hat einen neuen Beitrag "News | SONOVA" geschrieben. 08.04.2015

      Thrive Movement

    • Nana hat einen neuen Beitrag "News | SONOVA" geschrieben. 07.04.2015

      Naja...ich bin nach wie vor der Meinung, das sehr viele UnternehmerInnen zuschlagen wenn sich Ihnen die Gelegenheit bietet und ebenso ist es nun einmal auch bei Großkonzernen.
      Die goldenen Zeiten für Idealisten sind entweder vorbei oder müssen neu entstehen. Das liegt an uns...ganz klar nur wer sagt dann ``Nein´´ wenn sich ihm ein entsprechendes Geschäft anbietet? Doch wohl die wenigsten.
      Denn es ist heutzutage nun mal jeder auf seinen Vorteil bedacht...auf seinen Profit...auf seinen Erfolg ganz egal was für ein Name am Firmenschild steht-zeigt mir den, der mit ehrlicher Arbeit Erfolg hat und auf große Geschäfte,Zusammenschlüsse, Preiserhöhungen oder dumping zu Gunsten von was auch immer verzichtet...Ich würde mich sehr freuen wenn ihr irgendeine Firma nennen könnt!
      Bei Acousticon darf ich dann auch nicht kaufen...nichts gegen Sie Herr Bonsel aber beim großen H in Östereich steht in fast jeder Filiale ne Anlage von Ihnen...

    • Nana hat einen neuen Beitrag "Individuelle Kopfhörer Selber herstellen" geschrieben. 07.04.2015
    • Nana hat einen neuen Beitrag "provisorische Ohrpassstücke" geschrieben. 06.03.2015

      Ein Kollege und ich haben uns bei ein paar Drinks den Spass gemacht mit Ears Provisorien zu basteln...Zur Belüftung haben wir verschiedene harte Schlauchdurchmesser genommen...glaube im Auquaristikbereich hat er die gekauft...gibts aber auch bei den gängigen Laboren in unterschiedlichen Durchmessern zu kaufen.Schallschlauch eingezogen und ab geht die Luzie. Klappt perfekt-dichtet wunderbar ab. Vorteile je nach Gehörgang kannst du die Ears (oder anderen Standart Gehörschutz) leicht mit einer Schere anpassen, sie zuschneiden (zB halbieren....),Kostengünstig.Nachteil: Bastelarbeit...
      InSitu klappte hervorragend.

      ich hab den Kasten gefunden ;o)
      Gibts in jedenm Baumarkt.

Empfänger
Nana
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen