Dieses Forum ist inaktiv und wird nicht mehr gepflegt! Bitte benutzt das neue Forum unter https://akustik-ultimate.de/forum
[b][/b]
[s][/s]
[i][/i]
[line]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[small][/small]
[big][/big]
[spoiler={{name}}][/spoiler]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[mail={{a}}][/mail]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
[table][/table]
[tr][/tr]
[td][/td]
AnnaAC
Beiträge: 63 | Punkte: 114 | Zuletzt Online: 17.02.2017
Name
Anna
Beschäftigung
Hörgeräteakustikerin
Hobbies
Puzzeln, Rätzeln, Querflöte spielen (oder eher üben), Hörbücher, Poesie, Kreativität, Basteln, Gesellschaftsspiele, Musik, Kunst, Tanzen....
Wohnort
Kernen im Remstal
Registriert am:
05.08.2013
Beschreibung
Ich habe im Sommer 2014 erfolgreich meine Gesellenprüfung bestanden und habe bis Mai 2016 als Hörgeräteakustikerin gearbeit
Geschlecht
weiblich
Titel
keine Angabe
Lübeck Klasse
14-R
    • AnnaAC hat einen neuen Beitrag ""Ohne DAS niemals nach Lübeck fahren!" - Thread" geschrieben. 09.08.2016

      Als ergänzung zum Scannen: Scanne nur das wichtige. Wenn man nach jedem Block vernünftige Zusammenfassungen schreibt, bzw direkt im Block, mit denen kann man auch super für die Klausuren lernen.
      Dann prägt man sich alles besser ein und kann einfach nur die Zusammenfassungen und den Laptop mit den gescannten Sachen mitnehmen. So halt man alles, was wichtig ist und kann bei Unklarheiten nochmal nachschauen.
      Und je mehr Mühe man sich für die Zusammenfassungen gibt, die wirklich verständlich in eigenen Worten zu schreiben, desto weniger muss man später nochmal von vorne anfangen zu lernen

    • AnnaAC hat einen neuen Beitrag "Wohnen in Landau" geschrieben. 09.08.2016

      Schade, ich bin ab September 2016 da. Aber es gibt in und um Laundau recht viele kleine Pensionen, die so ab 30€ die Nacht Zimmer vermieten. Vielleicht findest du ja was passendes. Wenn man alle Kurse in einer Pension ist machen die manchmal auch ein Sonderpreis;)

    • AnnaAC hat einen neuen Beitrag "Fragen zum Teilzeit-Meisterkurs in Lübeck " geschrieben. 14.04.2016

      Hallo Sprinter,

      Die Kosten für die Prüfung findest du z.B. auf der Homepage www.hwk.de. Für die anderen Fragen würde ich dir empfehlen die Frau strüven von der aha anzurufen, die weiß über die Sachen am besten Bescheid.
      LG Anna

    • AnnaAC hat einen neuen Beitrag ""Ohne DAS niemals nach Lübeck fahren!" - Thread" geschrieben. 05.02.2016

      Nicht zu vergessen das Schulische:
      Ordner mit Register
      Karoblock
      Geodreieck
      Bleistift
      verschieden farbige Stifte
      Stift, mit dem du lange schrieben kannst
      Radiergummi
      Anspitzer
      Textmarker
      für den ersten Block evtl auch nen Zirkel...

      Das war glaube ich das Wichtigste
      Praktisch ist noch so nen Locher, den du in den Ordner heften kannst, viele Lehrer vergessen das Lochen leider...

      Sehr empfehlen kann ich auch nen eigenes Kopfkissen. Entweder erwischt du son riesen fettes oder eins, was komplett durchgelegen ist...

    • AnnaAC hat einen neuen Beitrag "Einsteigerhörgerät von Fa. Kind bei Rossmann" geschrieben. 11.01.2016

      Artikel ist bei Rossmann anscheinend schon wieder aus dem Sortiment raus genommen worden. Der Link funktioniert zumindest nicht mehr...

    • AnnaAC hat einen neuen Beitrag "Einsteigerhörgerät von Fa. Kind bei Rossmann" geschrieben. 17.12.2015

      Ist eigentlich ja veräppeln der Kunden. Die Firma Kind wirbt im Fernsehn mit ihren tollen Hörgeräten und dem Werbeslogan "ich habe ein Kind im Ohr". Als Kunde würde ich jetzt erwarten, dass dieser Hörverstärker die Versprechen auch einhält, was ja schon gar nicht sein kann.
      Naja, ich bin mal gespannt, wie es damit weiter geht, aber ich glaube das wird ein Griff ins Klo.

    • AnnaAC hat einen neuen Beitrag "Umschüler | suche weitere Tipps zur Gesellenprüfungsvorbereitung" geschrieben. 08.12.2015

      Ich würde mich auf jeden Fall sofort bei der Handwerkskammer melden. Die können da am schnellsten was machen. Sprich nochmal mit deinem Chef und wenn er trotzdem darauf besteht, dir zu kündigen, direkt zum Anwalt und ihm über den Anwalt einen Brief zukommen lassen. Er ist in der Beweispflicht. Wenn er nicht nachweisen kann, dass DU die Zeiten geändert hast (das wäre nur möglich, wenn kein anderer im Betrieb Zugang dazu hat) und er dich noch nicht dafür abgemahnt hat, ist die Sache schnell erledigt.
      Lern auf jeden Fall weiter für die Prüfungen und sollte (Gott bewahre) der Fall vor Gericht gehen, versuch ruhig für die verloren gegangene Übungszeit im Betrieb zu erwirken, dass dein Chef dich auf Schulungen schicken muss ;) Hab nen Fall in meiner Klasse gehabt, wo das Richterlich festgelegt wurde.
      Machst du die Umschulung übers Arbeitsamt?

      Viel Glück

    • AnnaAC hat einen neuen Beitrag "Umschüler | suche weitere Tipps zur Gesellenprüfungsvorbereitung" geschrieben. 07.12.2015

      Es gibt für Auszubildende und Umschüler total strenge Regeln, was das kündigen nach der Probezeit angeht. Da musst du schon geklaut haben oder ihm ganz extrem geschadet haben, damit das durch geht. Mit welcher Begründung denn?

    • AnnaAC hat einen neuen Beitrag "Umschüler | suche weitere Tipps zur Gesellenprüfungsvorbereitung" geschrieben. 26.11.2015

      Ich kann dir sehr die Online Vorbereitungskurse empfehlen. Phonak macht das auf jeden Fall sehr gut und andere Hersteller bieten das soweit ich weiß auch an. Das ist dann zwar während der Arbeitszeit, aber eigentlich sollte dein Chef das erlauben. Hast du ihn schon mal darauf angesprochen, dass du mehr machen möchtest und mit so wenig vorbereitung die Prüfung echt schwierig wird? kannst du ihm wenigstens zuhören bei den Terminen oder mal nen Beratungsgespräch machen?

      Lg
      Anna

    • AnnaAC hat einen neuen Beitrag "Verstärkungsbedarf ermitteln" geschrieben. 15.10.2015

      Also mir wurde beigebracht mit HV-Halbe+HV kommt man ungefähr hin für'n Anpassbereich, aber das habe ich nie so im Berufsalltag gemacht... Ich mache das immer über den Anpassbereich vom Hersteller und schaue ob es passt, das haut meistens hin und geht schnell...

    • AnnaAC hat einen neuen Beitrag "Eitelkeit" geschrieben. 13.10.2015

      Heißt das, alle Politiker sind schwerhörig? Oder alle Schwehörigen sind wie Politiker? Interessante Idee...

    • AnnaAC hat einen neuen Beitrag "Schützt vor dem Verlust der Hörhilfen" geschrieben. 03.09.2015

      Ach du SCH....! Das erinnert mich an nen Rugby-Helm.... Sowas kann man nem Kind doch nicht anziehen. Dann verliert es halt das System, immer noch besser als sowas *Kopfschüttel*

    • AnnaAC hat einen neuen Beitrag "Onlineshop fairhören.net rechtens?" geschrieben. 17.08.2015

      Zwar wird gesagt, dass die Leistungen des Akustikers etwas kosten, aber es ist schon ziemlich mies. Verstehe ich das richtig, es wird dort empfohlen, dass der Kunde zum Akustiker geht, Geräte testet, das passende Gerät aber im Internet kauft und sich dann beim Akustiker seines Vertrauens alles Anpassen lässt? Alleine das ist ja schon unter aller sau...

    • AnnaAC hat einen neuen Beitrag "Hörgeräte Einstellen" geschrieben. 11.08.2015

      Also in Lübeck wird da erst im 7ten oder 8ten Block was zu gemacht. Ich fand das reichlich spät. Ich hab mir das alles von meinem Ausbilder erklären lassen. Also auch worauf ich Einfluss nehme, wenn ich die Kompression verändere oder die leisen oder die lauten Eingänge. Da profitiert man dann an der Erfahrung. Mit der Messbox kann man zwar sehr gut sehen, was passiert, wenn ich wo drücke, aber ich fand es sehr schwierig, das auf das Hörempfinden umzudenken...
      Auch ein Jahr nach der Abschluss der Ausbildung tausche ich mich manchmal noch mit meinen Kollegen über Einstellmöglichkeiten aus, da jeder da seine eigene Philosophie zu hat...

    • AnnaAC hat einen neuen Beitrag "Offene Anpassung - Kein Störschallmanagement?" geschrieben. 29.07.2015

      Es wird doch auch schon in Lübeck im Unterricht beigebracht, dass die Features wesentlich besser funktionieren, wenn das Ohr verschlossen(er) ist.
      Wenn man eh eine Otoplastik fertigt (Ich weiß, nicht jeder macht das) ist es doch kein Problem in der Zusatzbohrung kreativ zu werden und ruhig erstmal eine kleinere Bohrung machen zu lassen. Aufbohren kann man dann doch immer noch.
      Ich verfolge das Prinzip jetzt schon einige Zeit und die Kunden sind zufriedener. Sonst kann man das testen von Zuzahlungsgeräten ja eigentlich direkt sein lassen...
      Wenn man nicht direkt eine Otoplastik fertigen möchte eignen sich die GripTips von Oticon super, die passen auf so gut wie alle Ex-Hörer- und Dünnschlauchsysteme und man kann da selber eine kleine Bohrung rein machen ;)

    • AnnaAC hat einen neuen Beitrag "Offener Spritzwasserschutz" geschrieben. 24.06.2015

      Sehr coole Sache, die gibt es aber nur bei Seifert direkt oder?

    • AnnaAC hat einen neuen Beitrag "Lübecker Grundform" geschrieben. 22.06.2015

      Hast du gerade üA? Das ist nämlich das, was man beim fräsen so ziemlich als erstes macht. Anzeichnen und dann runter fräsen auf die Lübecker Grundform, von da aus kannst du dann alle anderen Formen fräsen...

Empfänger
AnnaAC
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen