Dieses Forum ist inaktiv und wird nicht mehr gepflegt! Bitte benutzt das neue Forum unter https://akustik-ultimate.de/forum
[b][/b]
[s][/s]
[i][/i]
[line]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[small][/small]
[big][/big]
[spoiler={{name}}][/spoiler]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[mail={{a}}][/mail]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
[table][/table]
[tr][/tr]
[td][/td]
Philipp.Offenbecher
Beiträge: 5 | Punkte: 8 | Zuletzt Online: 20.11.2015
Name
Philipp F. Offenbecher
E-Mail:
info@eye-ear-fair.com
Beschäftigung
Hörgeräteakustiker-Meister
Hobbies
Virtuelle Fachmesse für Hörgeräteakustiker und Optiker organisieren ^^
Wohnort
Ilshofen
Registriert am:
03.09.2015
Geschlecht
männlich
Titel
keine Angabe
Lübeck Klasse
99-2002
    • Philipp.Offenbecher hat einen neuen Beitrag "Virtuelle Messe" geschrieben. 20.11.2015

      Hallo zusammen,
      sehr gerne gebe ich ein Fazit.
      Nach einem Jahr Vorbereitung, großen Investitionen und einem ausgefallenen Jahresurlaub, war es schon ein wenig schade zu sehen, dass sich zwar 1340 Leute aus der ganzen Welt registriert hatten, jedoch nur ein Viertel davon aufs Messegelände kam. Zwei Tage vor dem offiziellen Start gab es einen Probelauf mit den Ausstellern und dort kam es nicht zu einem einzigen Ladebildschirm oder gar Verzögerungen. Vielleicht waren's tatsächlich einfach zu viele Menschen die versucht haben gleichzeitig auf das Gelände zu kommen. Bei der nächsten Messe im Jahr 2017 werden wir doppelt und dreifach prüfen, ob die Serverkapazitäten zur Verfügung stehen!!!
      Das Positive überwiegt für mich ganz klar, denn ich habe gesehen dass das Konzept großen Anklang findet und zwar weltweit. Wie bei allen neuen Dingen, reagieren viele erst einmal vorsichtig. Trotzdem haben wir es geschafft, über 1300 Menschen für die erste Fachmesse zu interessieren; kein schlechtes Ergebnis. Jedoch nur wenn es euch gefällt, auch virtuell eine Messe zu besuchen… werden weitere große Hörgeräte Hersteller einen Platz auf Eye-Ear-Fair buchen... Freue mich auf eure Meinungen.
      Hier noch ein paar Ideen fürs nächste Mal & bitte um Kommentare:

      A: ich würde gerne im Auditorium mehr Videos hinterlegen, die euch im Alltag helfen. Dabei denke ich an Tipps rund um Marketing, Verbesserung der Abläufe im Geschäftsalltag und Inhalte die den Erfolg unserer Versorgungen (Hörgeräteanpassung – Brillenanpassung) erhöhen.
      B: die nächste Messe soll zwischen Februar und Mai 2017 stattfinden. Vielleicht wäre es ein guter Ansatz, neben den Produkteinführungen auch E-Learning parallel dazu anzubieten. So das ihr euch einerseits auf der Messe über neue Produkte informieren und bei Bedarf sofort dazu geschult werden könnt.
      C: was würdet ihr davon halten, wenn die Messe das ganze Jahr über besuchbar ist und es ständig aktualisierte Inhalte zu finden gibt. Alle 2-3 Monate könnte man dann auch einen Tag finden, an dem alle Hersteller online gehen und per Chat und Skype für euch da sind.

      Freue mich auf eure Kommentare.

      Viele Grüße
      Philipp Offenbecher

    • Philipp.Offenbecher hat einen neuen Beitrag "Virtuelle Messe" geschrieben. 20.11.2015

      Was mir vorher auch nicht klar war: erst wenn man mit einem anderen Benutzer seine Visitenkarte ausgetauscht hat, kann man (sofern der Skype Name hinterlegt war im Profil) jemanden über Skype anrufen. Wenn wir uns bei der nächsten Messe sehen, dann dann chaten & skypen wir, versprochen. :) Chatten kann man allerdings direkt ohne Einschränkungen.

    • Philipp.Offenbecher hat einen neuen Beitrag "Virtuelle Messe" geschrieben. 20.11.2015

      Hi OhrAkel,

      warst du am 6. November online, denn nur dort waren (zumindest die meisten Stunden) auch Aussteller online. Mir ist aufgefallen, dass manche Besucher nicht reagiert haben, wenn man sie angechattet hat. Es ist eben ein komplett neuer Ansatz und einige "fremdeln" noch mit der Technik. Wie sieht du das?
      Finden kann man andere direkt über das Suchfenster. Siehe Video hier: https://youtu.be/Fxa5_VQrTIQ?t=46s Dort kann man nach Firmen, Produkten, Stichorten und nach Freunden&Bekannten suchen. Wer gerne Zeit sparen möchte, der kann sich direkt vor dem Messestand oder beispielsweise vor meinen Avatar beamen lassen. Wenn du jemanden auf dem Messegelände gesehen hast, dann waren es definitiv auch echte Menschen, denn die Software generiert keine automatischen Avatare. Wenn man mit dem Mauszeiger auf einen anderen aber Tat zeigt, dann kann man Name, Profilbild und Firma sehen.

      Ich hab auf jeden Fall eine Vielzahl von Anregungen mitgenommen und wir arbeiten daran, bei der nächsten Messe im Jahr 2017 (irgendwann zwischen Februar bis Mai), vieles besser zu machen.
      Grüße Philipp

      Zitat von OhrAkel im Beitrag #11
      schade...nichts geht mehr



      Fazit
      Sehr entspanntes "Game" und viele Informationen können abgerufen werden. Jedoch fehlt mir der persönliche Kontakt - Wiedererkennungswert der individuellen Ansprechpartner. Irgendwie die Unterhaltung über ein HeadSet oder so. Auch unheimlich fand ich die leeren Stände der Hersteller. Keine Person als Chat-Möglichkeit. Mir liefen zwei Personen über den Weg, welche den Anschein machten, als ob sie von der Software generiert wurden. Als Ziel nebenbei steckte ich mir die Figur von Herrn Offenbecher zu finden. Keine Chance. Demnach wird mir vermittelt, dass keine reelle Person als Besucher dahinter stecken würde. Meiner Meinung nach steckt in diesem Projekt auf jeden Fall eine menge Potential. Eure Meinungen würden mich interessieren.

    • Philipp.Offenbecher hat einen neuen Beitrag "Virtuelle Messe" geschrieben. 20.11.2015

      Hallo Dominic,

      bitte entschuldige den Stress mit dem Server. Wir arbeiten mit den Servern von Amazon zusammen und die sind normalerweise extrem leistungsfähig. Am Tag der Messe gab es dort leider technische Schwierigkeiten, was bei den meisten von uns zu Verzögerungen beim einloggen und chatten geführt hat. Noch weiß ich nicht wie die Sache gegenüber Amazon ausgeht - klar ist, dass so etwas nicht mehr passieren darf. Sobald der Krimi gelöst ist, schreibe ich es etwas hierzu im Forum.
      Wenn du die Messe besuchen möchtest, dann kannst du dies noch bis heute Abend.

    • Philipp.Offenbecher hat einen neuen Beitrag "Virtuelle Messe" geschrieben. 06.11.2015

      Hallo Florian,

      ich bin der Organisator der Eye-Ear-Fair und selbst Hörgeräteakustiker seit 16 Jahren. Es würde mich freuen, wenn du heute zwischen 14:00 und 22:00 Uhr einfach mal vorbei schaust. Übrigens, es haben sich über 500 Akustiker aus dem deutschsprachigen Raum angemeldet, vielleicht triffst du ja einen Bekannten. Anschließend freue ich mich auf deine persönliche Meinung.

      Viele Grüße
      Philipp Offenbecher

Empfänger
Philipp.Offenbecher
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen