Dieses Forum ist inaktiv und wird nicht mehr gepflegt! Bitte benutzt das neue Forum unter https://akustik-ultimate.de/forum
[b][/b]
[s][/s]
[i][/i]
[line]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[small][/small]
[big][/big]
[spoiler={{name}}][/spoiler]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[mail={{a}}][/mail]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
[table][/table]
[tr][/tr]
[td][/td]
Lilly
Beiträge: 3 | Punkte: 11 | Zuletzt Online: 26.10.2015
Name
Lilly
Registriert am:
26.08.2015
Geschlecht
weiblich
Titel
keine Angabe
Lübeck Klasse
keine Angabe
    • Lilly hat das Thema "Alternativberufe für Akustiker?" erstellt. 29.08.2015

    • Lilly hat einen neuen Beitrag "Ausbildung macht wenig Spaß.." geschrieben. 29.08.2015

      Vielen Dank für eure Antworten und das Mut machen :)

      Zitat von Tragus im Beitrag #3
      Die Arbeitshygiene könntest Du ja im Rahmen gesetzlicher Vorgaben als Dein persönliches Projekt mit Deinem AUsbildner definieren und im ganzen Betrieb umsetzen.


      Das ist eine gute Idee! Und nur weil meine Kollegen (in meinen Augen) unhygienisch vorgehen, heißt das ja nicht, dass ich es ihnen gleichmachen muss ;-)

      Ich interessiere mich total für die Audiologogie und habe mir schon bewusst einen menschennahen Job ausgesucht. Und das Handwerk gehört halt dazu, das bekomm ich schon irgendwie durch.

      Ich informiere mich trotzdem weiter über Alternativberufe für Gesellen :)

      Liebe Grüße, Lilly

Empfänger
Lilly
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen