Dieses Forum ist inaktiv und wird nicht mehr gepflegt! Bitte benutzt das neue Forum unter https://akustik-ultimate.de/forum
[b][/b]
[s][/s]
[i][/i]
[line]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[small][/small]
[big][/big]
[spoiler={{name}}][/spoiler]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[mail={{a}}][/mail]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
[table][/table]
[tr][/tr]
[td][/td]
Ohrenschmalzbrot
Beiträge: 11 | Punkte: 39 | Zuletzt Online: 18.01.2017
Registriert am:
12.08.2015
Geschlecht
keine Angabe
Titel
keine Angabe
Lübeck Klasse
keine Angabe
    • Ohrenschmalzbrot hat einen neuen Beitrag "Was tun wenn es hallt?" geschrieben. 28.09.2016

      Hallo Nordlicht, wie hat es mit dem Expander geklappt? Bin gerade selbst an einem "Hall-Problem" dran, würde mich daher sehr interessieren, wie Ihr den Fall gelöst habt! :-)

    • Ohrenschmalzbrot hat das Thema "Fahrräder" erstellt. 03.05.2016

    • Ohrenschmalzbrot hat einen neuen Beitrag "Hörgeräte mit Akku" geschrieben. 11.04.2016

      Herzlichen Dank für eure Antworten!

    • Ohrenschmalzbrot hat einen neuen Beitrag "Zwischenfrequenzen in TA" geschrieben. 08.04.2016

      Hallo,

      also ich persönlich messe bei der LL immer alle Frequenzen durch, die mir das Audiometer zur Verfügung stellt - einfach aus dem Grund, dass ich dann ein detaillierteres Audio mit einem feineren Verlauf habe.
      Bei KL wird dann etwas gespart, damit die Messerei nicht ausartet. Sollte irgendwas Ungewöhnliches bei der KL-Messung auffallen, kann man die Zwischenfrequenzen mal noch zusätzlich zu Rate ziehen.
      Und immer wenn ich eine VO kriege, wo mehr als 5 Punkte der U-Schwelle gemessen wurden, bemitleide ich das arme Schwein von Kunde XD

    • Ohrenschmalzbrot hat einen neuen Beitrag "GP Vorbereitungskurs in Lübeck" geschrieben. 22.03.2016

      Dann erübrigt sich das wohl ohnehin für mich ;-)

      Danke für eure Antworten!

    • Ohrenschmalzbrot hat einen neuen Beitrag "Versorgung Kombi-Schaden / großer SL Anteil" geschrieben. 07.03.2016

      Danke, AES, für die Infos!
      Ich glaube langsam leuchtet mir das ein ;-)
      Wäre es dann richtig, zu sagen: Bei KL = 0 dB (also völlig gesundes Innenohr) und reinem SLS tritt logischerweise kein Recruitment auf, von dem aber jeder First Fit zunächst automatisch ausgeht; ein komplett lineares Übertragungsverhalten wäre angebracht mit Vlin = HV ?
      Man müsste, salopp gesagt, dem HG nur die Kompression austreiben?
      Und beim Kombi-Schaden, mit zusätzlicher Schädigung der Cochlea also, muss man auf die große lineare Verstärkung noch ein kompressives Verhalten mit draufsetzen.
      In dieser Reihenfolge würde das auch für mich einen nachvollziehbaren Sinn ergeben :-D

Empfänger
Ohrenschmalzbrot
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen