Dieses Forum ist inaktiv und wird nicht mehr gepflegt! Bitte benutzt das neue Forum unter https://akustik-ultimate.de/forum
[b][/b]
[s][/s]
[i][/i]
[line]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[small][/small]
[big][/big]
[spoiler={{name}}][/spoiler]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[mail={{a}}][/mail]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
[table][/table]
[tr][/tr]
[td][/td]
ennibaer
Beiträge: 4 | Punkte: 11 | Zuletzt Online: 06.09.2014
Name
Enric
Beschäftigung
HGA-Meister
Wohnort
Wien
Registriert am:
06.09.2014
Geschlecht
männlich
Titel
keine Angabe
Lübeck Klasse
keine Angabe
    • ennibaer hat einen neuen Beitrag "CI Bluetooth fähig...." geschrieben. 06.09.2014

      Wird schon so sein, gerade bei der Verwendung von Akkus halte ich es für keine unrealistische Idee (wenn sie nicht so schweineteuer wären )

    • ennibaer hat das Thema "Anpasserfolge micon Serie" erstellt. 06.09.2014

    • ennibaer hat einen neuen Beitrag "drahtlose Übertragung - HILFE GP!" geschrieben. 06.09.2014

      Wenn der Beitrag noch aktuell ist:

      Was DECT-Telefone & co betrifft ist wird über das Magnefeld um das Telefon ein Magnetschalter aktiviert wird, welches wiederum das zu programmieren notwenige Telefonprogramm aktiviert. Daher kannst du das Telefon auch verkehr halten und du verstehst perfekt.

      PilotOne und myPilot gehen über ganz niedere Frequenzen per RC-T Spule, welshalb eine Kommunikation bei den meisten Herstellern über Bluetooth nicht möglich ist. (Ein Bluetooth Modul benötigt zu viel Energie!)

      Compilot, Sennheiser Induk. & co ist natürlich über Induktion per RC-T Spule in definierten Kontakt mit dem gewählten HG, ein PHONAK Audéo-312 hat beispielsweise gar keine Telefonspule! -> FM bei Audéo nur über Audioschuh mit ComPilot/iCom möglich!

      Siemens nutzt bei den TEK Produkten kommunikation zur e2e Spule in den HG'S, welche es dir erlaubt per Funk zu steuern, auch hier wiederum sehr niederfrequent, daher ist auch eine Kommunikation über das Handy bloß mit dem Tek seleer möglich, welcher wiederum niederrequent an die Hörgeräte weiterleitet.

      Hoffe ich konnte helfen!

    • ennibaer hat einen neuen Beitrag "UMFRAGE 2: Messungen bei Anpassungen" geschrieben. 06.09.2014

      Eine Anpassung ohne InSitu/Messboxverfahren ist heutzutage keine Anpassung mehr, sonst machen ja die Geräte was sie wollen oder bin ich da engstirnig?

Empfänger
ennibaer
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen